„Für den Bürger können die Verfahren so noch effektiver und schneller erledigt werden, da Reibungsverluste durch Zuständigkeitswechsel entfallen“ so Wolfgang Lämmer, Bundesvorsitzender des Bundes Deutscher Rechtspfleger.

Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung

Zur Unterstützung unserer Forderung hat der BDR eine Unterschriftenaktion gestartet. (ck)