2012

Aus dem Grusswort der Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Renate Künast:

"...Der sich aktuell in der Diskussion befindliche Referentenentwurf zur Verbraucherinsolvenz setzt diesen Ausbau an Zuständigkeiten fort. Damit wird den Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern ermöglicht, ihr Fachwissen noch besser einzubringen..." Das Grusswort ist schon durch den Regierungsentwurf überholt. Aber wir werden die Fraktion an ihre Meinung erinnern. (ck)

Aus dem Grußwort des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Volker Kauder:

"...mit Ihrer Arbeit leisten Sie täglich einen elementaren Beitrag zu einer gut funktionierenden und weltweit anerkannten Justiz...Sie können versichert sein, dass sich die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft der herausragenden Bedeutung Ihres Berufsstandes für die Stabilität der deutschen Wirtschaft bewusst sind. Für diese wichtige und zukunftsweisende Arbeit danke ich Ihnen ausdrücklich." (ck)

Keine Übertragung auf den Rechtspfleger

Der Regierungsentwurf zum Restschuldbefreiungsverfahren vom 12.07.2012 verzichtet auf die Übertragung des Verbraucherinsolvenzverfahrens auf den Rechtspfleger. Damit wird ein Zusage der Bundesjustizministerin gebrochen und die Chance vertan, eine Aufgabenverteilung nach Kompetenz und Effektivität vorzunehmen. Gewonnen haben hier wohl Lobbyisten - verloren am Ende der Bürger.

Protestbrief BDR

(ck)

Herzlichen Glückwunsch, Prof. von Schuckmann!

 vschuckmann 4.09-2

Der Bund Deutscher Rechtspfleger gratuliert herzlich Prof. Hans-Joachim von Schuckmann zu seinem 80. Geburtstag. Herr von Schuckmann engagiert sich seit langer Zeit unermüdlich für die Rechtspfleger und den Bund Deutscher Rechtspfleger. Insbesondere die Ausbildung liegt ihm dabei sehr am Herzen. Als Professor an der Hochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin war er viele Jahre Herausgeber der Rechtspflegerstudienhefte. 2009 wurde ihm für seine Verdienste das Bundesverdienstkreuz verliehen. Verbunden mit den Glückwünschen ist unser herzlichster Dank für seinen großen  Einsatz. (ck)

Workshop website

 dsc01449klein

  

von Freitag, 29.06. bis Sonntag, 01.07.2012 fand in Königswinter ein workshop zum Aufbau und der Gestaltung unserer website statt. Aus 8 Ländern waren insgesamt 10 Teilnehmer angereist. Viele Fragen konnten geklärt werden, viele Tipps und Lösungen gefunden werden.